Motorrad-Saison-Eröffnungsfahrt 2017

Fahrlehrer auf der Schulbank- eine Zeitreise mit Lerneffekt
Sabine Koch und Bernd Ferme

Nach einem kurzen Frühstück in der Geschäftsstelle des Fahrlehrerverbands führte uns am Samstag, den 6. Mai 2017 die diesjährige Saisoneröffnungsfahrt zunächst auf den Jakobs-Hof in Beelitz. Der Kaffee forderte sein Recht und die Lungen der Raucher ebenso. Nach einigen kurvigen Landstraßen, bei angenehmen Temperaturen, erreichten wir in Oberjünne den Gasthof "Zum Heidekrug", wo uns der Spargel sehnsüchtig erwartete.

Gut gestärkt sollten nun die Fahrlehrer noch einmal die Schulbank im Schulmuseum Reckahn drücken. Mit Rohrstock und Eselskappe, die der liebe Bernd Ferme aufsetzen musste, wurden wir in eine Zeit zurück versetzt, wo dies harte Realität war. Sehr nachdenklich und auch sehr beeindruckt starteten wir zu unserem letzten Ziel. Einsame Landstraßen und wunderschöne Gegenden führten uns zu einer Eisdiele, in der wir uns mit leckeren Eiskugeln belohnten. Das war der krönende Abschluss eines wunderschönen Tages.
 

Rückblick Saison-Eröffnungsfahrt 2017

Fotos: Stephan Ackerschewski und Wolfgang Klotzsch

Zusammengestellt von Iris Geisler